Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Industrietechnik Version 3.2 Albert Kuhn

Drukluft Nachfüll Sprühflasche

17Tel. 0711 - 78 78 17 - 0 Fax 0711 - 78 78 17 - 111 info@albertkuhn.de www.albertkuhn.de ALBERT KUHN GmbH & Co. KG Breitwiesenstr. 6, 70565 Stuttgart Drucksprühgeräte Drucksprühgerät zum Beaufschlagen mit Druckluft 14/16 Drucksprühgerät zum Beaufschlagen mit Druckluft 14/15 Drucksprühgerät 14/17 Modell 14/17-5 14/17-10 Ltr. Inhalt 5 10 Höhe mm 520 570 Dichtungen Viton Viton Verwendbare Füllmedien Trennmittel Schalöl leichte, saure Reinigungs und Desinfektionsmittel die kein Messing angreifen Modell 14/16 Ltr. Inhalt 10 Gerätebeschreibung Füllinhalt 10,0 l Gesamtinhalt 13,5 l Leergewicht 4,2 kg Betriebsdruck 6 bar Behälter: Edelstahl rostfrei Rückentragbar Dichtungen: FPM (Viton) Düse: Messing 1,1 mm, Hohlkegel Spritzrohr: Messing 50 cm, 360° drehbar Schlauch: Spiralschlauch 2,5 m mit Sicher- heitsverriegelung Extras Mit integriertem Druckluftfüllventil (Steckkupplung) Trichterabdeckung Pumpenhalter Verwendbare Füllmedien Trennmittel Schalöl leichte, saure Reinigungs und Desinfektionsmittel die kein Messing angreifen Modell 14/15-A 14/15-S Ltr. Inhalt 5 5 Füllventil Autoreifen Füllventil Steckkupplung Gerätebeschreibung Behälter: Edelstahl rostfrei Seitentragbar, gepolsterter Tragriemen Dichtungen: FPM (Viton) Düse: Flachstrahldüse mit Feinfilter Spritzrohr: Messing 50 cm, 360° drehbar Schlauch: 1,2 Meter, ölbeständig und kälte- flexibel Extras Separate Einfüllöffnung Schauglas zur Füllstandskontrolle mit Autoreifen-Füllventil oder Steckkupplung. Werkstoff Behälter: Polyethylen Verbindungsschlauch 1,2 Mtr. Farbe Behälter: weiß, transparent Manueller Druckaufbau Sicherheitsventil Formstabil bis 10 bar, UV-beständig Mit Sprühlanze Standfeste Flaschenform Zerstäuberkopf mit verstellbarer und schließbarer Kunststoffdüse Empfohlen für die Einsatzbereiche Reinigung und Desinfektion, Maschinen- und Fahrzeugreinigung und zum Versprühen von Schalöl, soweit die eingesetzten Dichtungen gegen diese Medien beständig sind Nicht geeignet für Aceton, Glykol, Ammoniak, Bremsenreiniger und Säuren, z. B. Ameisen- und Essigsäure