Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

Industrietechnik Version 3.2 Albert Kuhn

Drukluft Nachfüll Sprühflasche

64 ALBERT KUHN GmbH & Co. KG Breitwiesenstr. 6, 70565 Stuttgart info@albertkuhn.de www.albertkuhn.de Tel. 0711 - 78 78 17 - 0 Fax 0711 - 78 78 17 - 111 Feuertrotz / Werkzeugkasten Der Feuertrotz ist ein Behälter zum Sammeln feuergefährlicher Materialien wie zum Beispiel ölige Putzwolle, benzinhaltige Putzlappen und sonstige leicht entzündbare Abfallstoffe. In Fertigungsbetrieben, Werkstätten, Garagen, Tankstellen und Ausstellungs- hallen ist die Bereitstellung solcher feuerfester Abfallbehälter mit dichtschließendem Deckel unentbehrlich - zur Vermeidung von Feuergefahr und zur Erfüllung der gesetzlichen Bestimmungen. Der Behälter ist aus stabilem Stahlblech gefertigt und durch dauerhafte Spritzlackierung gegen Witterungseinflüsse geschützt. Jedes Entflammen im Behälter wird durch den sich selbsttätig schließenden Deckel verhindert. Selbst brennend in den Kasten geworfene Stoffe ersticken sofort durch Fehlen der Sauerstoffzufuhr. Die Haube kann zum leichten Entleeren des Behälters zurückgeklappt werden. Lackierung: Rot RAL 3000 oder Sicherheitsgelb RAL 1018 VBG 125 Feuertrotz Kunststoffsäcke aus Polyethylen hierzu passend, 0,06 x 800 x 1000 mm Verpackungseinheit: 100 Stück 50/1 50/1; 50/2 50/1 KU Modell 50/1 50/2 Abmessungen 400×400×680 500×400×880 Ausführung Schwingdeckel Schrägdeckel 50/2 zylindrische Form, aus Stahlblech im Vollbad feuerverzinkt, mit Tragebügel, mit Fußhebelbetätigung zum Öffnen und Schließen des Deckels, mit Lochblecheinsatz. Waschkorbeinsatz galvanisch verzinkt, aus Lochblech mit Tragebügel. Auswascheimer 44/3 A; 44/3 W Modell 44/3A 44/3W Waschkorbeinsatz Waschinhalt ca. 15 Ltr – Behälter Ø mm 300 250 Behälterhöhe mm 320 250 Gesamthöhe mm 440 – Modell 49/10 49/11 Für Fässergröße 200 Ltr 120 Ltr Farbe Rot RAL 3000 oder Sicherheitsgelb RAL 1018 RAL 3000 Rot Bei der Lösung innerbetrieblicher Entsorgungsprobleme finden oft alte, gebrauchte Fässer noch Verwendung als Abfallbehälter. Der selbstschließende Fassdeckel verwandelt mit wenigen Handgriffen ein leeres Fass zum feuersicheren Sammelbehälter für die in Werkstatt und Industriebetrieb anfallenden öligen, benzingetränkten oder sonstigen leicht entzünd- baren Abfallstoffe. Der aus stabilem SM-Tiefziehstahlblech gefertigte Fassdeckel wird auf die handelsüblichen, genormten Fässer einfach aufgesetzt und mit drei seitlich angebrachten Flügelschrauben befestigt. Durch die selbstschließende Wippe wird sofort die Sauerstoffzufuhr abgestellt und somit jedes Entstehen eines Brandes im Fassinneren verhindert (Wirkungsprinzip wie beim Putzlappenbehälter ”Feuertrotz” Mod. 50/1). Lackierung: Rot RAL 3000 oder Sicherheitsgelb RAL 1018 nach VBG 125. Selbstschließende Fassdeckel 49/10; 49/11