ende
Menu

Bestell- und Service-Hotline
Telefonisch unter: +49(0)711 78 78 17-0 oder Mail an info@albertkuhn.de

Konservierungsmittel speziell entwickelt für Injektionspumpen

Anfrage / Bestellung

Risikofreies Bestellen und Anfragen!

Im Falle einer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung zur Freigabe inkl. Preis, Versandkosten und Lieferzeit. Ihre Freigabe kann dann ganz einfach per Mail oder Telefon erfolgen. Erst durch Ihre Freigabe entsteht ein rechtsgültiger Vertrag.

Weitere Informationen zum Anfrage- und Bestellvorgang sowie unseren Preisen finden sie hier.

Artikelnummer
AK178006
Modell
522 Konservierungsmittel 10 Kg

Technische Spezifikationen

Konservierungsmittel speziell entwickelt
für Injektionspumpen

Charakteristik: Wasserklare, ölige Flüssigkeit
Chemischer Charakter: Carbonsäureester, Additive
Geruch: Sehr schwach
Dichte: Ca. 0,98 gr/ml (20°)
Flammpunkt: > 300°

Beschreibung

HydroMoll 522 ist ein ein Pflege- und Konservierungsmittel für Injektionsanlagen.

In Verarbeitungsmaschinen für Epoxyd-, Polyurethan-, Acryl- und Polyesterharzen verhindert HydroMoll 522 sicher das Verkleben der Ventile und Ablagerungen durch Harzreste.

Das Produkt ist mit allen typischen Polyurethan-, Epoxyd- und Acrylharzen verträglich.

Werden die Maschinen und Leitungssysteme/Schläuche nach gründlichem Reinigen/Durchspülen mit einem Reinigungsmittel (HydroSolv520) vollständig mit HydroMoll 522 befüllt, sind sie optimal konserviert und geschützt. Die gefürchteten Inkrustationen und Ablagerungen entstehen nicht, die Geräte sind bei Bedarf sofort wieder einsatzfähig und funktionssicher.

HydroMoll 522 kann lange Zeit – auch über Jahre – in den Geräten verbleiben, ohne dass Schäden an Dichtungen, Ventilen, Schläuchen zu befürchten sind.
Auch Korrosion an Metallteilen wird sicher verhindert.

SEHR WICHTIG: HydroMoll ist – im Gegensatz zu der oft empfohlenen Konservierung mit Maschinenöl – auch chemisch auf die Injektionsharze abgestimmt. Das Spülen der Maschinen vor Inbetriebnahme kann deshalb in der Regel entfallen, es ist ausreichend, wenn das Konservierungsmittel durch frisches Injektionsmittel aus dem System verdrängt wird.

Technische Daten

Größe / Inhalt10 kg
Gewicht kg10.5
VPE1

Aktuelle Angebote

Neuheiten

KONTAKT

Artikel nicht gefunden?

Bestell- und Service-Hotline

Telefonisch unter: +49(0)711 78 78 17-0
oder Mail an info@albertkuhn.de

Mehr erfahren